Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist sehr wichtig für unser Leben, daher sollen auch schon unsere Kinder für diese Thematik sensibilisiert werden.
Schon immer legten wir in der Schule sehr viel Wert darauf und so kam uns die Idee, im laufenden Schuljahr
„Gesunde Ernährung/Kochen“ als unverbindliche Übung am Nachmittag anzubieten.
20 Kinder haben sich im Vorfeld dafür angemeldet und haben bereits in den ersten Kocheinheiten erfahren, wie „einfach“ gesunde Ernährung sein kann.
Es wurden bereits Müsliriegel für eine gesunde Jause gebacken, Aufstriche und auch Nachspeisen kreiert und wir haben herausgefunden, dass Essen auch ohne Zucker und mit Vollkornmehl gut schmecken kann.
Mit dieser Erkenntnis und der Freude am Tun kommen die Kinder zu den Kocheinheiten, um jedes Mal etwas Neues auszuprobieren. Natürlich gibt es nach dem Unterricht die Rezepte für die Kinder, damit zuhause noch einmal alles ausprobiert werden kann.